> > Maxdome Test: 4 Wochen lang gratis Videos online anschauen

Maxdome Test: 4 Wochen lang gratis Videos online anschauen

Maxdome gehört zu den größten Online-Anbietern von Video-on-demand der Filme und TV-Serien in Deutschland. Die vollständige Palette des Maxdome Angebots kann man durch ein kostenloses Test-Abo erfahren.

Der Maxdome Test stellt eine Probezeit für das Maxdome Paket dar. Damit ist ein kostenloser Zugang zu den gesamten Angebot von Maxdome Paket gemeint. Diese kostenlose Probezeit gilt für einen Monat und kann innerhalb von diesem zeitlichen Rahmen zu jeder Zeit gekündigt werden. Wenn der Kunde zufrieden ist und weiterhin bei Maxdome bleiben möchte, braucht er nichts zu unternehmen. Hier geht’s zumTest-Abo von Maxdome.

Maxdome Test: Wie funktioniert der denn im praktischen Leben?

Maxdome Test

Maxdome Test lohnt sich

Damit die Anmeldung zu dieser kostenlosen Probezeit stattfinden kann, braucht man nur eine gültige E-Mail Adress. So meldet man sich im System an und erstellt gleich ein Konto. Die Aktualisierung der Anmeldung erfolgt sofort, so dass man gleich das Film- und Serienangebot von Maxdome in Anspruch nehmen kann. Dann kann der Maxdome Test beginnen.

Für den Start gibt’s hierMaxdome Gutscheine. Und hier erklärt Videostream, wie man die richtige Wahl zwischen dem Angebot eines Einzelabrufs und eines Abonnements trifft. Das vierwöchige Test-Abo hilft dabei sehr!

Maxdome Test: Vier Wochen Gratis-Videos faires Angebot

Fairness und Funktionalität sind die zwei Säulen beim Maxdome Test. Der Nutzer hat die Möglichkeit, einen Überblick über das gesamte Angebot an Filmem und Serien zu bekommen, und dabei genug Zeit, um sich zu entscheiden, ob ihn Maxdome als Video-on-Demand Anbieter  anspricht. Da dieses Service dem Kunden ohne die geringste finanzielle Belastung zur Verfügung steht, darf Maxdome Test mehr als fair charakterisiert werden. Dabei ist das System sehr einfach und transparent zu bedienen.

Online-Videothek: Große Übersicht zu Video on Demand

VOD-Anbieter im Vergleich

 AnbieterTestberichtAnzahl TitelKostenBezahlmodellSeite des AnbietersAch ja…
1.MaxdomeZum Test50.000 7,99 € FlatrateZum Angebot

30 Tage kostenlos
2.Watchever
Zum Test13.000 8,99 € Flatrate30 Tage kostenlos
3.VideobusterZum Test50.000ab 0,99 €Einzelabruf

Blockbuster GRATIS leihen! Film Gutschein: 1fgrat1s! Hier einlösen!



Sonderangebote
4.iTunes
Zum Test50.000ab 0,99 €EinzelabrufZum AngebotSonderaktionen
5.VideoloadZum Test13.000ab 0,49 €EinzelabrufZum Angebotvia Telefonrechnung
6.Prime Instant VideoZum Test Lovefilm13.000ab 7,99 €FlatrateZum Angebot30 Tage kostenlos
7.NetflixTestberichtkeine Angabenab 7,99 €FlatrateZum AngebotStart asap
8.Snap SkyTestbericht5.300ab 3,99 €FlatrateZum AngebotGünstigster Anbieter
9.Magine TV

30 Tage kostenlos

Fazit zum Maxdome Test

Der Probetest des Video-on-Demand Anbieters Maxdome erfüllt im Test alle hohen Qualitätskriterien, die sich ein Kunde in den Bereichen Funktionalität, Service und Sicherheit wünscht, und bestätigt den guten Ruf von Maxdome. Daher funktioniert er als die effektivste Werbung für Maxdome.

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Der Maxdome Test ergibt: Die Inhalte werden sowohl in HD als auch in SD angeboten, und 3D-Filme sind seit einiger Zeit auch Teil des Angebots. Die Plattform für Video on Demand zeichnet sich primär durch die Angebotsvielfalt aus.

Maxdome kostet so viel wie klassische Videothek

Über 50.000 Filme und TV-Serien stehen momentan zur Auswahl und können wahlweise in HD oder SD gestreamt werden. Die Preise liegen in etwa auf dem Niveau einer klassischen Videothek. Verschiedene Gutscheine ermöglichen jedoch eine enorme Preis-Ersparnis. Das monatliche Abo kostet normalerweise 7,99 Euro und ist für Neukunden im ersten Monat kostenfrei. Es ist auch möglich, Filme ohne Abschluss eines Abos auszuleihen.

Je nachdem, ob der jeweilige Film kostenfrei zur Verfügung steht, wird dann Werbung eingeblendet oder die HD-Nutzung deaktiviert. Eine weitere Besonderheit ist die Vielzahl der Bezahlmöglichkeiten. Sowohl bequem über Paypal als auch per Rechnung, Vorkasse oder Lastschrift kann abgerechnet werden. Das bringt Pluspunkte im Test. Das Portal ist in der Nutzung relativ intuitiv.

Maxdome bietet sogar kostenlose Filme

Maxdome Homepage

Maxdome Homepage

Große Symbole sowie eine ausführliche FAQ helfen, sich auf der Seite zurechtzufinden. Ist man das erste Mal auf www.maxdome.de, fällt direkt der Button mit den kostenlosen Filmen ins Auge. Mehr als 500 stehen davon derzeit zur Verfügung und können nach der Registrierung kostenfrei angesehen werden. Auch Serien-Highlights sind hier in unregelmäßigen Abständen kostenlos verfügbar.

Da Einzelfilme in der Regel teurer sind, empfiehlt sich der Abschluss eines Maxdome-Pakets. Die verfügbaren Filme können dann direkt auf dem PC gestreamt werden. Auch die Nutzung über den Fernseher ist möglich und lohnt sich vor allem wegen der HD-Filme. Der Maxdome Test ergab: Die Ladezeit dieser Filme kann jedoch speziell an Wochenenden relativ lange sein.

Einladung zu Maxdome Test gibt’s hier

Im Vergleich zu anderen VOD-Plattformen bietet Maxdome eine sehr große Anzahl an Filmen, TV-Serien und Dokumentationen an. Einige davon sind jedoch trotz Abo mit zusätzlichen Kosten verbunden. Die Serien-Neuerscheinungen sind zumeist sehr zeitnah erhältlich, und durch kurzfristige Angebote ergeben sich immer wieder Rabatte und Vergünstigungen. Maxdome ist zudem eine der wenigen Plattformen, die Filme und TV-Serien mehrsprachig anbieten. Auch Untertitel sind oftmals verfügbar. Damit nicht genug: Überzeugen Sie sich auch von den vielen lukrativen Angeboten und besonderen Gutschein-Aktionen, die Ihnen den Weg zu Ihren Wunschfilmen besonders attraktiv gestalten.

Das jüngste Angebot von Maxdome: Wenn Sie jetzt das Maxdome Paket bis zum 30. Juni 2014 bestellen, genießen Sie es 3 Monate lang und müssen nur einen Monat bezahlen. Nach Ablauf der 3 Monate können Sie jederzeit monatlich kündigen.

Maxdome Gutscheine einlösen und Gang zur Videothek sparen

Mit gratis Gutscheinen kommen Sie in den Genuss zusätzlicher Rabatte und exklusiver Vergünstigungen. Das lukrative Maxdome Angebot ermöglicht es Ihnen, aktuelle Filme schon vor der Ausstrahlung im Pay- oder Free-TV zu genießen. Und das zu unschlagbar günstigen Preisen. Denn die Spanne liegt für einzelne Filme bei lediglich 99 Cent und 5,99 Euro. So können schauen, wann und wo Sie möchten. So genießen Sie stets exzellentes Filmvergnügen!

Maxdome Angebot: Die etwas andere Video on Demand Offerte

Nicht nur Gutscheine machen Ihnen das Sparen einfach, sondern es erwarten Sie darüber hinaus auch noch viele andere Überraschungen. Bestellen Sie beispielsweise das Maxdome Paket für drei Monate, und zahlen Sie jedoch lediglich für einen Monat. So ermöglicht Ihnen Maxdome den Genuss der gesamten Entertainment-Palette für volle zwei Monate zum absoluten Nulltarif! Auch können Sie ebenso von der Maxdome „Filme gratis“-Aktion profitieren, indem Sie über 500 Filme und Serien kostenlos anschauen. Nutzen Sie die größte Online-Videothek Deutschlands, und erleben Sie, wann immer Sie wollen, Unterhaltung pur!

Aktion „Maxdome Paket einen ganzen Monat lang gratis“

Wenn Sie sich für dieses Angebot entscheiden, sparen Sie nicht nur 7,99 Euro, sondern Sie haben auch einen Monat vollen Zugang auf sage und schreibe 45.000 Videos. Dabei können Sie sich an aufregenden Blockbustern oder Ihren bevorzugten Serien beliebig häufig erfreuen. Und damit nicht genug: Sie erhalten überdies einen Blockbuster zur freien Auswahl! Das ganze Anmelde-Procedere bei Maxdome ist denkbar einfach, denn Sie brauchen lediglich Ihre Daten in das Formular einzutragen und „Ihr“ Paket zum Nulltarif zu bestellen. Mit der E-Mail erhalten Sie dann den Aktivierungslink sowie Ihre Maxdome-Zugangsdaten für endlosen Filmgenuß! Für das Abonnement erhebt Maxdome Kosten von 7,99 Euro im Monat. Die Online-Videothek ist dafür gut bestückt – auf den ersten Blick.

Maxdome Kosten

Maxdome Kosten

Für die Flatrate von 7,99 Euro im Monat erhalten Kunden Zugriff auf 3700 Spielfilme, 200 TV-Serien und 160 Doku-Serien. Das Online-Angebot ist ordentlich. Bei Maxdome kosten aktuelle Filme und TV-Serien offenbar extra: Beim Einzelabruf von Maxdome erweitert sich die Online-Videothek auf 7000 Spielfilme und 300 TV-Serien. Wer testen möchte: Hier gibt’s von Videostream die Maxdome Gutscheine.

Maxdome Kosten wesentlich höher bei Einzelabruf

Hier wird der Begriff Video-on-Demand seinem Namen gerecht: Wer einzelne Videos verlangt, die nicht im Abo enthalten sind, muss einzeln bezahlen. Pro Video zwischen 0,49 und 5,99 Euro. Die Rechnung geht dann so: Wer im Monat eine TV-Staffel mit 20 Episoden anschaut, zahlt mehr als beim Abo. Trotz Flatrate. Und hat keine Wahl. Es ist davon auszugehen, dass nicht sofort alle aktuellen Filme und TV-Serien in der Flarate enthalten sind.

Worauf man sich verlassen kann: Maxdome ist Deutschlands größte Online Videothek.

Wie man clever Kosten beim Maxdome Test senken kann

Halten wir fest: Kunden müssen bei Maxdome die grundsätzliche Entscheidung treffen, ob sie ein Abonnement abschließen wollen oder die Filme und TV-Serien jeweils einzeln bezahlen. Aber was ist billiger? Folgenden Tipp können wir geben:

  • Zunächst bei Maxdome anmelden und Abo mit Gratis-Monat abschließen.
  • Einen Monat lang Buch führen und alle Videos notieren, die man sieht.
  • Auch die notieren, die man gerne gesehen, aber bei Maxdome nicht gefunden hat.
  • Nach vier Wochen hinter jedem Video den Preis beim Einzelabruf schreiben.
  • Alle Preise beim Einzelabruf addieren – und davon dann 7,99 Euro abziehen.
  • Ist das Ergebnis eine Minus-Zahl, dann lohnt sich das Abo mit Flatrate nicht.
  • Ist das Ergebnis positiv, also eine Plus-Zahl, dann wären das die Mehrkosten.

Die Frage ist: Sind diese Mehrkosten es wert, dass ich die aktuellen Filme und TV-Serien früher sehen kann, als sie in der Online-Videothek vom Maxdome Abonnement erhältlich sind? Die Maxdome Kosten variieren dann von Monat zu Monat. Wer nicht sicher ist, ob er bei Maxdome das Abo-Paket bucht oder besser per Einzelabruf, kann diesen Test um einen Monat oder zwei erweitern. Doch Achtung: Die kostenlose Testphase dauert bei Maxdome nur einen Monat. Danach werden echte 7,99 Euro im Monat fällig.

Ganz schnell bei Maxdome anmelden: So geht’s!

Bei Maxdome anmelden, um Videos online zu sehen: Das geht innerhalb von zehn Minuten. Die Anmeldung bei Maxdome verlangt nur eine grundsätzliche Einscheidung.

Wenn man sich bei Maxdome anmeldet, muss man sich entscheiden: Möchte ich ein Abonnement für 7,99 Euro monatlich abschließen und die Online-Videothek unbeschränkt nutzen („Flatrate“) oder für jedes Video bis zu 5,99 Euro einzeln zahlen. Beides hat Vorteile. Günstiger ist zunächst die Flatrate. Bei der Einzelabrechnung ist das Angebot an Filmen aber doppelt so groß.

Hier geht’s zu den Maxdome Gutscheinen.

Bei Maxdome anmelden: In beiden Fällen sollte man seine Kontodaten zur Verfügung haben, vorsichtshalber für die Kreditkarte wie für das Girokonto.

Maxdome anmelden Schritt 1: Domain eingeben

Maxdome anmelden Schritt 1

Maxdome anmelden Schritt 1

Im Computer einen beliebigen Internet-Browser öffnen. Chrome, Firefox oder Safari. Anschließend die Domain eingeben: www.maxdome.de. Danach sollte eine Website zu sehen sein, die dem Bild oben ähnelt (Angebote können wechseln). Jetzt das Wort „Registrieren“ klicken. Damit beginnt bei Maxdome der Anmeldevorgang.

Maxdome anmelden Schritt 2: Persönliche Daten eingeben

Maxdome anmelden Schritt 2

Maxdome anmelden Schritt 2

Zuerst möchte Maxdome bei der Anmeldung die üblichen Angaben zur Person wissen. Namen, Geburtstag, Adresse, Email Account. Und die Kontodaten. Man kann wählen zwischen Girokonto und Kreditkarte. Beim Girokonto werden die Nutzungsgebühren sofort, bei der Kreditkarte erst mit der nächsten Abrechnung abgezogen. Zur besseren Kostenkontrolle empfehlen wir das Girokonto.

Maxdome verspricht: Geld wird erst abgezogen, wenn Filme und TV-Serien kostenpflichtig angeschaut werden. Ansonsten darf man die 200 Gratis-Videos risikofrei sehen. Wichtig noch: Für den Jugendschutz eine vierstellige Zahl eingeben und am besten notieren! Zum Abschluss unten rechts klicken: Eine Zusammenfassung aller eingetragenen Daten wird gezeigt. Weiter klicken!

Maxdome anmelden Schritt 3: Anmeldung bestätigen

Maxdome anmelden Schritt 3

Maxdome anmelden Schritt 3

Es öffnet sich ein Fenster, das eine gute Nachricht verkündet: „Fast fertig!“ Was fehlt: die Aktivierung des Maxdome-Accounts. Die damit verbundene Aufforderung: Gehen Sie zum Mailfach der Email-Adresse, die Sie bei der Maxdome-Anmeldung eingegeben haben. Dort sollte zeitnah eine Email eintreffen.

Maxdome anmelden Schritt 4: Maxdome-Account bestätigen

Maxdome anmelden Schritt 4

Maxdome anmelden Schritt 4

Diese Email sieht zunächst sehr unscheinbar aus. Sehr sachlich, ohne Bilder. Keine Sorge: Es ist die richtige Email. In dieser Email findet man einen Link, siehe Foto oben, und diesen Link klicken. Dadurch bekommt Maxdome die Rückmeldung, dass erstens die eingetragene Email-Adresse korrekt ist und dass zweitens den Kunden tatsächlich gibt.

Maxdome anmelden Schritt 5: Online-Videothek durchstöbern

Maxdome anmelden Schritt 5

Maxdome anmelden Schritt 5

Schon jetzt ist es möglich, den ersten Film zu sehen. Ohne Bezahlung! Die Filme und Serien, die gratis sind, werden als „gratis“ gekennzeichnet. Natürlich sind diese Video nicht sehr aktuell. Maxdome möchte ja Geld einnehmen. Leihfilme werden für zwei Euro angeboten, Kauffilme für sieben Euro. Dazu oben in der Leiste das Wort „Preise“ klicken und den nächsten Schritt unbedingt genau lesen!

Maxdome anmelden Schritt 6: Einzelabruf oder Flatrate?

Maxdome anmelden Schritt 6

Maxdome anmelden Schritt 6

Hier ist sie, die grundsätzliche Entscheidung, die man als Kunde von Maxdome treffen muss: Jedes Video einzeln bezahlen oder ein Abo abschließen? Der Einzelabruf verlangt eine eigene Registrierung, denn man ermächtigt Maxdome, nach jedem Film oder jeder TV-Serie, den angegebenen Betrag (0,49 bis 5,99 Euro) vom Konto abzuziehen. Wer nicht schaut, zahlt auch nichts. Beim „Maxdome Paket“ handelt es sich um ein Abonnement: Der Kunde zahlt die Flatrate von 7,99 Euro im Monat und kann unbegrenzt Filme schauen, unter anderem drei Erotik-Filme im Monat. Wer nicht schaut, zahlt trotzdem. Zwei Vorteile hat diese Flatrate: Der erste Monat ist kostenlos, und das Abo ist monatlich kündbar.

Hier geht’s zu den Maxdome Gutscheinen.

Maxdome anmelden Schritt 7: Unsere Empfehlung

Maxdome anmelden Schritt 7

Maxdome anmelden Schritt 7

Die Flatrate hat einen Preisvorteil: Jederzeit sind vergleichsweise aktuelle Filme und TV-Serien zu sehen. Und wer dennoch ein Video aus dem noch größeren Online-Angebot der Einzelabrufe sehen möchte, kann dieses Video zusätzlich streamen. Und kündbar ist das Abo monatlich und damit risikofrei. Dazu das Maxdome Paket anklicken,  danach öffnet sich das Fenster oben: Weiter klicken. Womöglich werden jetzt nochmals die Kontodaten verlangt. Der Video-Dienst von Maxdome steht sofort zur Verfügung.

Hier geht’s zu den Maxdome Gutscheinen.

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen