> > > Volle Kanne Mediathek: Exklusives Frühstück immer online

Volle Kanne Mediathek: Exklusives Frühstück immer online

Die Volle Kanne Mediathek ist ein Internetangebot des ZDF zur gleichnamigen Fernsehsendung mit Videos, Fotos, Rezepten und Textbeiträgen. Die Fernsehsendung Volle Kanne läuft Montag bis Freitag von 9.05 Uhr bis 10.30 Uhr. Die Volle Kanne Mediathek ist in das Internetangebot des ZDF fest integriert.

In jeder Volle Kanne Sendung ist ein Prominenter zu Gast, mit dem geplaudert und gefrühstückt wird. Auf der ZDF-Seite zur Sendung Volle Kanne werden Vorankündigungen zur nächsten Sendung gemacht. Schwerpunktmäßig wird auch der nächste Gast angekündigt und ein kurzes Porträt geliefert. Auf der Volle Kanne Startseite finden sich auch die Links zur Mediathek und zu „Alle Sendetermine“.

Volle Kanne Mediathek übersichtlich aufgebaut


Die volle Kanne Startseite ist ebenso wie die dazugehörige Mediathek sehr übersichtlich und leicht navigierbar gestaltet. In einer Optionsleiste lassen sich die Themen Start, Archiv, Rezepte und Mehr zu Volle Kanne wählen. Das Archiv der Volle Kanne Mediathek beinhaltet jedoch in erster Linie Artikel, Rezepte und Bilder und nur wenige Videos. Das Archiv umfasst insgesamt 250 Beiträge. Will man ältere Sendungen ausfindig machen, muss man die Suchfunktion verwenden.

Volle Kanne Mediathek

Volle Kanne Mediathek

In der Volle Kanne Mediathek sind die aktuellen Videos aufgelistet und optional die am meisten gesehenen. Es wird auf die Länge des Videos hingewiesen, und über einen Info-Button kann man Zusatzinformationen zu dem Video aufrufen. Die einzelnen Themenbereiche sind verlinkt mit anderen ZDF-Sendungen. Sucht man nach zukünftigen Sendeterminen, so werden vorab schon Themen und Telefonnummern für eine Kontaktaufnahme genannt.

Besonderheiten der Volle Kanne Mediathek

Auf der Webseite von Volle Kanne werden die Moderatoren in kurzen Porträts mit Foto vorgestellt. Es besteht ferner die Möglichkeit, Social Media Plug-Ins zu nutzen. So kann man beispielsweise in einem Volle Kanne Forum auf Facebook diskutieren.

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen