> > VDSL-Streaming

Kategorie VDSL-Streaming

VDSL Streaming: Kosten hier per Klick ausrechnen

Wegweiser mit echte VDSL und DSL Flatrate
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für das flüssige Streaming in hoher Qualität ist eine schnelle Internet-Verbindung. Unter dem Namen VDSL werden in immer mehr Gebieten in Deutschland DSL-Leitungen angeboten, die eine Datenübertragung zumindest teilweise über schnelle Glasfasertechnik ermöglichen. Mit Geschwindigkeiten zwischen 50 und 150 MBit/s stellt das VDSL Streaming also die beste und möglicherweise auch einzige Alternative zum schnellen Glasfasernetz der Kabelanbieter dar. Voraussetzung für die Nutzung ist demnach also ein DSL Anschluss und die Verfügbarkeit von VDSL, was bei den jeweiligen DSL-Anbietern erfragt werden kann. Aber aufpassen: Nicht immer sind die Lockangebote wirklich auf Dauer günstig.

VDSL-Streaming mit 50 MBit pro Sekunde perfekt

Sofern VDSL an der eigenen Adresse genutzt werden kann, sollte unbedingt ein Preisvergleich stattfinden, um DSL günstig zu erhalten. Die Internet Geschwindigkeit für TV sollte auch mindestens 50 MBit/s betragen, um auch neben dem VDSL Streaming noch im Netz surfen zu können. Bei einer langsameren Leitung ist ein Internet Anschluss für Video on Demand natürlich auch verwendbar, zumindest HD-Inhalten können dann aber Schwierigkeiten machen. Ebenfalls notwendig zur Verwendung von VDSL Streaming ist ein entsprechender Router, der die Signale aus dem Glasfasernetz auch verarbeiten kann. Die DSL-Provider liefern ein solches Gerät meist mit, nicht immer ist das aber kostenlos. Prinzipiell können die Kunden auch ihr eigenes Modem verwenden, welches aber auch VDSL-fähig sein muss, was bei den meisten älteren Geräten kaum der Fall ist.

VDSL Streaming: Günstige Verträge derzeit bei 1&1

Um die Verbreitung von VDSL zu erhöhen, bieten viele Provider das schnelle Glasfasernetz zu Preisen an, die sich kaum noch über jenen vom klassischen DSL liegen: Bei einem Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten müssen derzeit Kosten in Höhe von 29,99 Euro monatlich einkalkuliert werden - besonders günstig erscheinen derzeit die Angebote von 1&1, weil hier bereits eine hochwertige Fritz!Box enthalten ist. Im Tarif inbegriffen ist nicht nur die Flatrate zum Surfen im Internet, sondern auch eine entsprechende Flat zur Telefonie ins deutsche Festnetz.

Der Vergleich von DSL und VDSL - einfach per Klick

Check24 vergleicht alle Tarife und findet unverbindlich ein faires Angebot für den DSL-Anschluss – bitte hier klicken!

VDSL- und DSL-Kosten meistens für 24 Monate garantiert

Nicht selten werden diese Kosten aber nur für die Laufzeit von 24 Monaten garantiert - danach sollte im Zweifelsfall auch wirklich gekündigt werden. Außerdem haben immer mehr Anbieter wie die Telekom oder O2 Tarife mit Volumendrosselung im Angebot. Sobald ein gewisses Datenvolumen innerhalb eines Abrechnungsmonats übertragen wurde, kommt es zu einer Drosselung der Geschwindigkeit. Beim gewöhnlichen Surfen ist eine Beschränkung des schnellen Datenvolumens kein Problem; bei der Nutzung von VDSL Streaming hingegen schon, weil die Menge der übertragenen Daten hoch ist. Die wichtigsten Details zum Thema DSL haben wir bei drei DSL-Anbietern zusammengestellt:

Besser LAN-Kabel als WLAN beim VDSL-Streaming

Dieser Umstand wirkt sich auch auf das Heimnetzwerk aus: Zum HD-Streaming sollte der Fernseher nach Möglichkeit via LAN-Kabel angeschlossen werden, weil dadurch die höchsten Übertragungsraten garantiert werden können. Stört die Verlegung eines Kabels, stellt das sogenannte "DLAN", welches das häusliche Stromnetz nutzt, eine gute Alternative dar. Vor allem in Städten kann die Übertragungsgeschwindigkeit vom beliebten, WLAN  deutlich absinken und zu Aussetzern führen.

Beiträge in der Kategorie "VDSL-Streaming"

DSL Vodafone: Für Streaming die richtige Wahl

Der Mobilfunkprovider Vodafone bietet nicht nur Verträge für Handys, Smartphone und mobiles Internet. Es ist auch möglich, einen DSL-Vertrag abzuschließen. DSL Vodafone kann mit Festnetztelefonie und TV-Option gebucht werden. Kunden haben bei Vodafone... mehr erfahren

DSL 1&1 mit Super-Angebot zu Maxdome

Immer mehr Menschen möchten Ihr Fernsehprogramm selbst gestalten: Anstatt durch das laufende Programm zu zappen, soll die Lieblingssendung zu jeder Tages- und Nachtzeit bequem angesehen werden können. Technisch ist das dank Video-on-Demand problemlos... mehr erfahren

DSL Kabel Deutschland: Genug Speed für alle Angebote

Immer schneller werdende Internetanschlüsse und eine immer stärkere Verbreitung von Glasfasernetzen haben auch beim Anbieter DSL Kabel Deutschland für direkte Konkurrenz gesorgt. Dementsprechend musste sich der langjährige Marktführer im Bereich... mehr erfahren

DSL Telekom: Mit Entertain schnellstens im Netz

Im Bereich DSL ist die Telekom in Deutschland Marktführer - und da überrascht es auch kaum, dass das Produktangebot so umfangreich ist wie bei keinem Konkurrenten. Die Telekom DSL Angebote beginnen mit einer Bandbreite von 16 MBit/s im Download. Ob... mehr erfahren